Suche
  • Wir beraten Sie gerne!
  • +4369917001322 / office@bbs.co.at
Suche Menü

Nächster Qigong-Kurs
ab April 2018

Sabine bei Qigong Uebung aus Chan Mi Gong

QIGONG GESUNDHEITSÜBUNGEN – Qigong für die Wirbelsäule

Qigong ist der Umgang und die Arbeit mit der Lebensenergie „Qi“. Es verbindet Atemübungen und Bewegungen mit der Kunst der Meditation und dient der Gesunderhaltung des Körpers sowie der Förderung der spirituellen Entwicklung. Es wirkt entspannend und beruhigend auf das Vegetative Nervensystem und hilft bei stressbedingten und psychovegetativen Beschwerden. In der Traditionellen Chinesischen Medizin spielt Qigong eine große Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten.
Im Mittelpunkt dieses Semesterkurses stehen die Wirbelsäulen-Übungen (Grundübungen) aus dem Chan Mi Gong, weitere Wirbelsäulen-Übungen aus verschiedenen Qigong-Systemen sowie die Daoistische Übung für langes Leben. Ergänzend widmen wir uns dem Stillen Qigong (Meditation) sowie unterschiedlichen Übungen zur Verbesserung der Atmung und Zentrierung.
Die Übungen sind für NeueinsteigerInnen als auch für bereits Praktizierende geeignet.

Donnerstag, 18.45-20.00 Uhr
mit Mag. Sabine Barta
Frühjahr 2018 – 9 Abende: 5./12./26. April, 3./17./24. Mai, 14./21./28. Juni 2018
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien, Lustkandlgasse 53/1
Kurspreis: € 145,- , inkl. Skriptum/Übungsunterlagen, Schnupperstunde: € 16,-

Anmeldung zum Kurs:
Mail: office@dao-zentrum.at, Fon: 0676/416 99 32,
Nähere Infos zum Kurs auch hier.