Suche
  • Wir beraten Sie gerne!
  • +4369917001322 / office@bbs.co.at
Suche Menü

MBCT 8-Wochen-Kurs – Mit Achtsamkeit aus der Depression

Wolken am Himmel, Sonnenuntergang über dem Meer

MBCT-Kurs Achtsamkeitstraining bei Depression, Angst und Grübeln

Bereits im ersten Corona-Lockdown und in den Wochen danach hat sich die Häufigkeit depressiver Symptome verfünffacht, Ängste sind um das Vierfache gestiegen. MBCT Achtsamkeitstraining ist wissenschaftl. nachgewiesen eine wirksame Hilfe gegen Depression, Angst und negative Gedanken.

18. März – 6. Mai 2021
„MBCT-Gruppe am Abend“ Donnerstag, 18.00-20.30 Uhr

Falls es nötig sein sollte, kann – im Fall von erneuten COVID-19-Verschärfungen – dieser Kurs auf Online- od. Hybrid-Kurs (tlw. Präsenz, tlw. Online) umgestellt werden!

Mit Achtsamkeit aus der Depression

MBCT – Mindfulness Based Cognitive Therapy
ist ein achtsamkeitsbasiertes Kognitive Therapie-Programm, das von den Verhaltenstherapeuten Mark Williams, John Teasdale und Zindel Segal entwickelt wurde – um das Rückfallrisiko bei depressiven Erkrankungen zu reduzieren.
Es kombiniert Elemente der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR-Programm Mindfulness Based Stress Reduction von Jon Kabat-Zinn) mit Interventionen der Kognitiven Verhaltenstherapie.

Inhalt:
Inhalt dieses Kurses ist das original MBCT-Programm von Mark Williams, John Teasdale und Zindel Segal – ein intensives, achtwöchiges Trainingsprogramm mit Gruppensitzungen von je 2,5 Std. pro Woche und einem Achtsamkeitstag in Stille. Es verbindet die Kernübungen des MBSR-Programms mit Theorien aus der Kognitiven Verhaltenstherapie.

Verschiedene formale Meditationspraktiken bilden den Kern des Übungsprogrammes: Bodyscan (Übung zur Körperwahrnehmung), Sitzmeditation zur Wahrnehmung von Atmung, Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken, Gehmeditation sowie sanfte Yoga-Übungen.

Mit Achtsamkeit aus der DepressionIm Kurs wird vermittelt

  • wie Achtsamkeit helfen kann, auf eine gesündere Weise mit negativen Stimmungen, Gefühlen und Gedanken umzugehen,
  • was man über Depressionen und das hohe Rückfallrisiko wissen sollte,
  • konkrete Übungen und Theorien aus der Kognitiven Verhaltenstherapie, die helfen, rascher aus negativen Gedankenschleifen herauszukommen,
  • Impulse und Übungen zur Kultivierung der Achtsamkeit im täglichen Leben.

Der Erfolg des MBCT-Programmes beruht wesentlich darauf, dass die Teilnehmenden regelmäßig zuhause üben – ca. 45 min täglich. Um von den unterrichteten Übungen zu profitieren und Achtsamkeit ins Leben integrieren zu können, ist daher die aktive Mitarbeit und etwas Geduld förderlich.

MBCT Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie im Einzelsetting:
MBCT Einzelsitzungen und klinisch-psychologische Unterstützung bei Depression und Angst. Gerne stehen wir für nähere Infos zur Verfügung.

Kursleitung:Mag. Sabine Barta
Termine:„MBCT-Gruppe am Abend“ Donnerstag, 18.00-20.30 Uhr
18./25. März, 1./8./15./22./29. April, 6. Mai 2021 plus Sonntag, 25. April 2021 ganztags (9.00-15.30 Uhr)
Anmeldeschluss: 8. März 2021
BeitragMBCT Kurs: € 490,-
dzt. Unterricht in der Kleingruppe mit limitierter Teilnehmerzahl (max. 6 TN)
Im Preis enthalten sind:
•    der 8-Wochen-Kurs
•    der Achtsamkeitstag (9.00-15.30 Uhr)
•    ein persönliches Vorgespräch
•    ausführliches Kurshandbuch
•    3 Übungs-CDs (oder mp3-Dateien)
•    zusätzlich eine Einzelsitzung (empfohlen am Ende des Kurses)
Kursort:DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung:Tel.: +43/676/416 99 32,  Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier können Sie sich über unsere Datenschutzbestimmungen informieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen